Zwei-Parteien-Geschichte geplant

Wahlkampf als Thema für eine Kurzgeschichte? Warum nicht?

Die eine der Parteien nennt sich „Konzeptionelle Partei der Sozialen Umwälzung„, während sich die andere bei der schweigenden und mitlaufenden Mehrheit anbiedern will: Sie ist die „Kooperative Partei der senilen Unterwürfigen.“

Politik mal anders


Zwei Parteien mit denselben Initialen, aber unterschiedlichen, sogar gegensätzlichen Inhalten. Beide heißen KPdSU und buhlen um Wählerstimmen. Das könnte unterhaltsam werden.

Photo by cottonbro on Pexels.com

Vielleicht müssen sich Politiker ja zwangsläufig streiten, wenn sie sich nicht einig sind. Früher gab es noch welche, die sich gern hatten. Das hatte etwas von Bürgernähe. Auch etwas mehr Liebe im Bundestag täte allen Bürgern gut – gerade in dieser Zeit.

Die Geschichte wird voraussichtlich nicht vor der Wahl erscheinen. Sobald ich mich mit ihr beschäftige, präzisiere ich das Erscheinungsdatum.

Ähnlichkeiten sind von gewollter reiner Zufälligkeit und ohne Gewähr. Fragen Sie ruhig Ihren Arzt oder Apotheker.

Komm, sag´s mir

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.