Schlagwort-Archive: featured

Nachtkurier erlebt nächtliches Abenteuer

„Die Odyssee des Nachtkuriers“ – so oder ähnlich soll eine Kurzgeschichte heißen, die ich schon mal zu schreiben anfing und unfertig, wie sie noch ist, auf Facebook gepostet habe. Leider komme ich nicht in meinen neuen BookRix-Account, weil ich die dazugehörige Mailadresse versehentlich gelöscht habe, ich Turnbeutelvergesser. Das Team vom Support konnte mir auch nicht weiterhelfen. Gern würde ich dort unter richtigem Namen weiter arbeiten. Geht nicht. Aber dort gehören Geschichten nun mal hin. Dann entsteht sie eben auch unter dem vorhandenen Woanders-Account. Werde sie demnächst dahin übertragen.

Mit der Kuriergeschichte wäre der Anfang gemacht für eine eigene Kurzgeschichtensammlung. Dann könnte ich auch ein altes Cover endlich nutzen. Aber der Abschluss dieser Sammlung erfolgt erst in späterer Zeit, evtl nicht mehr 2017.

 

Von Verkehr, Blüten und falschem Schein

Vor einigen Wochen kündigte die „Ostsee-Zeitung“ im Lokalteil für den Herbst 2017 umfangreiche Sanierungsarbeiten auf der A20 ab dem Kreuz Rostock an. Allen grünenden und blühenden Frühlingsboten draußen in der sonnebeschienenen Natur zum Trotze stellte ich nun fest, dass wir uns bereits im Herbst befinden – denn die Baustelle  tummelt sich schon an ihrem vorbestimmten Platz – oder döst sie dort den ganzen Sommer über neben schleichenden Autofahrern vor sich hin und beobachtet die einzig verbliebene Fahrspur in beide Richtungen gelangweilt, rückt sich ihre rot-weißen Verkehrshütchen zurecht und schießt mit Leuchtpfeilen  um sich wie ein bekiffter Indianer?

Aber apropos Blüten: Der neue 50€-Schein sorgt für Geldentwertung. Klingt unglaublich, oder? Man erhält nämlich die Blüten  seines noch geltenden Vorgängers für immerhin 1,95€ pro Stück beim Ganoven seines Vertrauens, oder im Darknet. Also dem unbeleuchteten Internet. 😉  Aber Anlegern rate ich, noch zu warten, denn der Preis dürfte angesichts der bald endenen Gültigkeit des „alten“ Fuffis noch weiter fallen. Na das schreit doch dann nach Schnäppchenalarm, oder?  Insider munkeln, dass man noch ein Jahr, nachdem der alte Fuffi aus dem Verkehr gezogen wurde, die alte 50€-Banknote bei der Zentralbank tauschen kann.  Bis dahin dürften die Blüten dieses Erfolgsexemplars nahezu nix mehr kosten! Geil, oder?

Okay, man weiß nicht, ob die Bank sie nicht erkennt, wenn man sie zu tauschen versucht … Aber man hat ja dann schließlich nix verloren, wenn das in die Hose geht, oder ??

Projekte entstehen als E-Books – kein Link und keine „Leseproben“-Seite

Ausführlichere Leseproben gibt es auf BookRix. Links poste ich nur noch zu Werbezwecken. So spare ich Blog-Platz und ermögliche auch Nichtangemeldeten BookRix-Nutzern das Lesen der Geschichten. Warum also hier lange Leseproben posten? Den Anruf macht der ANRUFER, dessen Arbeitstitel Es begann mit einem Anruf lautet. Habe die ersten 5000 Worte schon mal eingefügt. Die nächsten 5000 folgen in Kürze. Den richtigen ultimativen Titel bestimme ich nach Fertigstellung der Geschichte – weil ich noch nicht weiß, wo mich meine Ideen beim Schreiben noch so hinführen.

Chamäleon-Wochenende für VERStival

advert-84460_640Auf der Suche nach einem neuen frischen Outfit für dieses Blog ändert sich in den folgenden 3 Tagen (17-20.6. ) hier hin und wieder mal das Theme. WP hat da ja eine große Auswahl. Also bitte nicht wundern. Möglicherweise kehre ich ja wieder zum Theme „Chateau“ zurück, das war das bisher eingestellte Template.  Aber ich probiere erstmal etwas herum. Wenn es etwas gibt, was eurer Meinung nach unbedingt in die Seitenleisten sollte, freue ich mich über Kommentare. So dann schaumemal.