Nur scheinbar ein Märchen

Eine mystische Parabel mit Realitätsbezug soll es werden.

Spoileralarm zur Erzählung „Das Waldhaus“

Das legendäre Waldhaus hat vieles schon erlebt. Hier verbrannte die Hexe, die Hänsel und Gretel fressen wollte, und hier lag ein Wolf im Bett und wartete darauf, dass sein Abendbrot namens Rotkäppchen durch die Tür hereinspaziert kam.
Jetzt aber soll es saniert und der wohlhabenden Tochter von König Drosselbart und Schneewittchen zum Kauf angeboten werden. So will es die Gemeinde des Märchenlandes, denn in den Kassen fehlt Geld. Die adeligen Eltern haben sich bereit erklärt, so die Gemeinde zu unterstützen. Sind sie etwa moderne, soziale Monarchen? Mitneffen, öhm, mitnichten, keineswegs. Sie verfolgen ganz eigennützige Ziele. Mehr verrate ich nicht von der dritten Erzählung.

Komm, sag´s mir

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.