Kreativitätskonflikt

Unorganisierte Zeitgenossen wie ich haben oft das Problem, mit dem Erfindungsreichtum, der sie prägt nicht richtig, also nicht effizient genug umgehen zu können. Leicht ablenkbar zu sein oder jedes auch noch so kleine Zeitfenster zum Schreiben zu nutzen, fördert am Ende die Qualität des Werkes nicht wirklich. Wieder einmal stimmt also das Zeitmanagement nicht, so geschehen bei mir in den vergangenen Tagen.

Beruflich ändert sich mal wieder einiges bei mir, so dass in der Übergangsphase gefühlt alles Private etwas zu kurz kommt, die Hobbys ins Hintertreffen geraten und man als Autor nicht das schafft, was man möchte. Aber ich behalte das im Auge, bis es weh tut und werde – da mein Hobby ja auch Ausgleich ist – an meiner Neuaufteilung der Freizeit arbeiten. Ich muss ja nicht gleich das Rad neu erfinden, sooo viel Kreativität ist dann doch nicht nötig.

Komm, sag´s mir

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.