War mal wieder auf „Bilderfang“

… und bin während dieses Ausfluges in den „Schreibjagd“-Modus übergegangen, soll heißen, habe an weiteren Ideen getüftelt für die Kurzgeschichte „Schlüsselerlebnisse“ und ein weiteres Projekt. Hier die Ergebnisse zunächst in Pixeln, dann in wenigen Worten 🙂

Ich denke gern über das Schreiben nach, wenn ich unterwegs bin. Natürlich treiben mich nicht nur, aber auch Gruselfantastereien um, bei denen es böshumorig, hinterlistig und intrigant zugehen soll. Gewaltszenen werde ich nicht ausführlicher darstellen, als es der Story dienlich ist. Humor und Gänsehautfeeling sind als Ergebnis viel erstrebenswerter. Zugegeben, Kissenkraller wie der Film „Der Joker“sind eine Klasse für sich, und ich habe ihn genossen, und wenn mich meine Protas in so einen Strudel von Gewalt hineinziehen, wenn mich die Handlung an so einen Punkt hinführt, kann ich als Autor immer noch eingreifen. Humor kann auch eine Waffe sein, egal wie stumpf er ist.

Komm, sag´s mir

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.