Mal wieder ein Wochenrückblick

In den Supermärkten gibt es schon wieder Weihnachtssachen, während die Temperaturen draußen unbeeindruckt davon weiter steigen. Aber nicht nur das ist es, was von dieser Woche aus meiner Sicht haften bleibt. So bin ich zur rechten Zeit arbeitslos geworden, um familiäre zusätzliche Aufgaben bewerkstelligen zu können (Stichwort Strangsanierung im Plattenbau) und nebenbei auch noch eine berufliche Neuorientierung in Form einer kleinen Schulung zu absolvieren. In den letzten Tagen habe ich da schon erstaunliche Erkenntnisse gewonnen, was mein ideales berufliches Profil betrifft. Von HanseSail und ähnlichem Open Air-Gedöns habe ich daher nichts mitbekommen, muss ja auch nicht immer sein. Und es passte halt gerade nicht.

Dann ist da noch die Überlegung, was Plaschke wohl so auf der BUCH in WIEN anrichten wird und ob ich von den ersten kontaktierten Kulturgaststätten eine Rückmeldung kriege bezüglich einer eventuellen Lesung. Anfang der Woche hatte ich mir einen Ruck gegeben, als ich erfuhr, dass DER BOSHAFTE VERBLICHENE es mit in das Gepäck des Karina Verlages geschafft hat und in Wien präsentiert wird. So was motiviert.

Ich habe damals mit Bookrix angefangen und dort meine Gedichte und Geschichten online gestellt, als ich auch gerade arbeitslos war und somit Zeit dafür hatte. Folglich ist auch jetzt für mich die richtige Zeit, etwas für mein Hobby zu tun. Und nach jedem Erfolgserlebnis gibts dann schon mal einen Schokoladenhohlkörper. Ist zwar etwas inhaltsleer, aber was zählen schon innere Werte heutzutage. (Außer Goldzähne natürlich.)

Komm, sag´s mir

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.