Wolle Rose kaufen?

Heute, am Weltkuscheltag, dem 14.Februar, vermeide ich als unromantischer Einzelkämpfer auf jeden Fall nicht nur die Gartenabteilung meines Lieblingsbaumarktes, sondern jedweden Kontakt zu Blumenverkäufern, indischen Rosenhändlern, Facebook und anderen sozialen Netzwerken. Wie jedes Jahr, ach was, wie zu jedem Feiertag triefen manche verschnörkelten Liebespostings in den Netzwerken nur so vor virtueller Kitschigkeit.

Nicht nur, dass die Werbung schon seit Tagen den Valentinstag im Visier hat, der ein willkommener Anlass zum Shoppen, Reisen, Blumen pflanzen, Pralinen schenken, Zähne richten lassen ( wegen des sympathischeren Lächelns), Feiern, Liebe machen oder Müll raustragen ist, er ist auch die Gelegenheit, dem Partner oder der Partnerin die berühmten drei Worte zu sagen, wenn man es schon den Rest des Jahres nicht fertigbringt und man danach gefragt wird. Ich spreche von jenen magischen drei Worten, die immer wieder gern genutzt werden, um auf sensible Art Prioritäten zu setzen: „JETZT NICHT, SCHATZ!“