Covervarianten

Für den Fall, dass ich auf Selfpublishing zurückgreife, benötige ich ja eigene Cover. Deswegen gilt: Probieren geht über Studieren, was Bildbearbeitung betrifft. Heute hat es nun die Anrufer-Story getroffen, denn deren Lektorat bereite ich nämlich so langsam vor. Außer bei dem ersten Cover habe ich frei verfügbare Bilder zur Hilfe genommen.

Komm, sag´s mir

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.